Rubrikenpartnerschaft

Die funpool-Sportarten sind in vier Rubriken geclustert: Fitness, Funsport, Gesundheit & Wellness und Racketsport. Für jeden Cluster gibt es einen Partner, der von funpool in das gesamte Netzwerk eingebunden wird und im Gegenzug neben einer „Netzwerkpauschale“ eigene Leistungen einbringt (z.B. Sachwerte). Auch Partnerschaften für Einzelsportarten sind möglich.

Joint Venture

Um die gemeinsamen Ziele zu erreichen, bündelt funpool mit strategischen Partnern die Kräfte in einem ausgewählten Kanal. Beispielsweise wird gemeinsam mit United Ambient Media die Marktführerschaft im Ambient-Marketing-Kanal Sport gefestigt und dabei ein einzigartiges Netz an sportlichen Ambientmöglichkeiten geschaffen. So können die Projektkosten geteilt, die Reichweite erhöht und gemeinsame Ziele besser erreicht werden. Auch die Akquise von Fördermitteln wird in diesem Rahmen von funpool übernommen.



Foto: derejeb/fotolia.de

Partnerunternehmen für Joint Ventures (Auswahl)

funpool hat sich seit 1999 parallel zu den Sportcentern ein deutschlandweit einzigartiges Netzwerk von Partnerunternehmen aufgebaut. Diese Unternehmen stehen projektabhängig für gemeinsame Kooperationen oder auch langfristige Joint-Ventures unter der Leitung von funpool zur Verfügung. Nutzen Sie die Chance einer wachsenden Branche im Rahmen einer Partnerschaft mit funpool − gerne auch mit eigenen Kooperationsvorschlägen.