Im Doppelschritt zum Jahreswechsel
Foto: Tanzschule Traumtänzer

Funsport

Im Doppelschritt zum Jahreswechsel

Die Traumtänzer bieten in der Vor- und Nachweihnachtszeit wieder eine Reihe neuer Kurse und Workshops an, um echten Rhythmus in den Alltag zu kriegen. Mit einem Workshop für PasoDoble geht am 5. Dezember um 17.45 Uhr los, aber Vorsicht: der Tanz erinnert an Stierkampf.

2 x 90 Minuten sind in den Räumen am Flughafen Tempelhof veranschlagt, 27 Euro pro Person sind einzubringen.

Nur zwei Tage später, am 7. Dezember und ebenfalls um 17.45 Uhr, beginnt der Workshop für Milonga. Ein fröhlicher Tanz und ein kulturvereinigender Bewegungstraum, der Elemente Tango mit Polka und afrikanischen Volkstänze  mit Walzer verbindet.
Auch hier sind 2 x 90 Minuten und 27 Euro pro Person angesetzt.

Mit dem Salsa-Basiskurs, der am 4. Januar um 19.45 Uhr bei den Traumtänzern Mariendorf startet, sind die ersten Schritte in ein leidenschaftlich-beschwingtes Jahr 2018 getan. Grundschritte im NewYork Style, erste Figuren und vor allem die fantastische Musik eröffnen eine ganz neue tänzerische Erlebniswelt.

Der Kurs umfasst 6 x 70 Minuten und kostet 66 Euro pro Person.

Ausgesprochen sinnlich geht es ab dem 5. Januar wieder am Flughafen Tempelhof zu. Der Basiskurs Tango Argentino liefert den klaren Beweis, dass man, dass jeder Gefühle tanzen kann.

Auch hier stehen jeweils ab 18.40 Uhr 6 x 70 Minuten auf dem Programm, die Kosten liegen bei 66 Euro pro Person.

Mehr infos zu Tanzschule Traumtänzer KuDamm
Mehr infos zu Tanzschule Traumtänzer Mariendorf
Mehr infos zu Tanzschule Traumtänzer Tempelhof